Übergewicht bei Hunde und Katzen

In den letzen Jahren ist die Zahl der an Übergewicht leidenden Katzen und Hunden stark angestiegen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass rund
50% aller Hunde und Katzen von Übergewicht betroffen sind. Der Grund ist meist eine übermäßige Energiezufuhr bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch. Viele Haustieren leben heutzutage im Haus, so dass sie zum einem weniger Bewegung haben und zum anderem auch relativ wenig Energie zur Aufrechterhaltung ihrer Körpertemperatur benötigen.


Faktoren, die ein Übergewicht begünstigen sind:



Was ist so gefährlich an Übergewicht?

Übergewichtige Tiere sehen nicht nur unschön aus. Entscheidend ist, dass Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden kurz- oder langfristig stark in Mitleidenschaft gezogen werden können. Dauerhaftes Übergewicht kann u.a. zu Skelettschäden, Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes mellitus, Hauterkrankungen und Tumoren führen.


Bedenken Sie, dass bei einer so einfachen Bewegungsabfolge wie dem aufstehen aus dem Sitz bereits das Neufache des Körpergewichts auf den Knien lastet.
Bereits ein Übergewicht von 4 Kg bedeutet demzufolge eine Erhöhung der Belastung um 36 Kg !



Diagnose:

Ein optimales Körpergewicht ist wichtig für die Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden Ihres Tieres.
Das Gewicht Ihres Hundes oder Ihrer Katze ist ideal, wenn bei kurzhaarigen Rassen die Rippen und die Taille sichtbar sind. Bei langhaarigen Rassen legt man die flache Hand (ohne Druck) auf die Rippenbögen, wobei diese ohne Schwierigkeiten fühlbar sein sollten. Sind die Rippen nicht mehr oder kaum zu ertasten, so ist Ihr Vierbeiner zu dick
.


Liegt das Gewicht Ihres Tieres
bis zu 15% über dem Idealgewicht, wird es als übergewichtig bezeichnet.

Wird das Idealgewicht um mehr als 15% überschritten, wird das Tier als adipös oder fettleibig eingestuft.




Was ist so speziell an Abmagerungsdiätfuttermittel?

Reduzierter Protein- und Fettgehalt: Zur Erfüllung des Energiebedarf wird so gespeichertes Körperfett eingesetzt.

Erhöhter Fasergehalt: Diese führt zu einem Sättigungsgefühl dadurch, wird ein Hungergefühl vermieden.

Erhöhter Gehalt an L- Carnitin:regt die Fettbrennung an, somit wird weniger Fett gespeichert.

Erhöhter Gehalt der essentiellen Aminosäure Lysin: ein erhöhter Lysin-Gehalt erhält die Muskelmasse, ohne die Eiweiße zu erhöhen.

Reich an Antioxidanten (Vitamin C, E, Taurin und Lutein) die dazu beitragen, die natürlichen Abwehrkräfte des Tieres zu stärken. Zusätzlich reduzieren sie die oxidativen Zellschäden, die bei Adipositas erhöht sind.


Kann ich mein Tier in irgendeiner Form unterstützen?


[zurück]

Der Online-Shop für tiergerechte Produkte: http://www.vetdiscount-tiershop.